Zaubersäckchen

Ich hatte so eine kleine Puppi für mein Enkelkind gekauft. Ich glaube sie ist so ca. 12 cm groß. Und diese kleine Puppi hatte aber kein Bettchen 🙁
Also hab ich mal den großen Mister Google gefragt und er sagte mir, dass man für klitze kleine Püppchen (die Püppchen sind dort auch selbstgestrickt) solche Zaubersäckchen stricken kann.
Aber eine richtig schöne Anleitung hab ich nicht gefunden 🙁
Also Stift und Papier rausgeholt und getüftelt … Strickproben gemacht …. wieder aufgerollt …. weiter getüftelt …. wieder Strickproben gemacht …… usw.
Herausgekommen ist eine Anleitung für ein Zaubersäckchen, welches man in 3 verschiedenen Varianten stricken kann. Auch die Größe der Puppi spielt keine Rolle, weil das Zaubersäckchen sich in der Größe an der vorhandenen Puppi anpassen lässt 😀
Und hier jetzt meine Ergebnisse

Zaubersäckchen Nummer 1:

Dieses Zaubersäckchen hat keinen „Himmel“.

Zaubersäckchen Nummer 2: 

Die zweite Variante des Zaubersäckchen hat einen spitzen „Himmel“

Zaubersäckchen Nummer 3:

Die dritte Variante hat einen runden „Himmel“

Und wie es für Zaubersäckchen sein soll, lassen sich alle Zaubersäckchenvarianten zu einem Säckchen umklappen, zusammenziehen und für unterwegs zum Spielen mitnehmen 🙂

3 Gedanken zu „Zaubersäckchen

  1. Hi, wäre es möglich die Anleitung für das Säckchen zu bekommen?
    Ich möchte meiner Tochter so gerne so ein Päckchen zu Weihnachten stricken.

    Ganz liebe Grüße
    Laura

    1. Liebe Laura,
      ich bin gerade dabei aus meinen ganzen Notizen eine Anleitung zu schreiben.
      Gern sende ich Dir dann diese Anleitung zu.
      Aber gib mir bitte noch ein wenig Zeit.
      LG Conny

Schreibe einen Kommentar