Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Präambel

Der Tuttiblue-Blog ist ein privat geführter Weblog, in dem ich über das Stricken und andere Dinge schreibe. Auch wenn diese Seite mein Hobby ist, gibt es Bereiche, in denen die Grenze zum gewerblichen Betreiben einer Website möglicherweise überschritten wird. Um dem Rechnung zu tragen, gibt es auch auf dem Tuttiblue-Blog eine Erklärung, was mit Deinen Daten geschieht.
Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir als Betreiberin der Website Tuttiblue-Blog ein besonderes Anliegen, das ich sehr ernst nehme und nach bestem Wissen und Gewissen umsetze. Ich behandle Deine personenbezogenen Daten vertraulich und ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DSGVO, TGK 2003) sowie dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Du persönlich identifiziert werden kannst.

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verlangt, dass Webseiten-Betreiber ihre Besucher in allgemeinverständlicher Form über die Nutzung und Speicherung persönlicher Daten informieren. Die Datenschutzerklärung soll diesem Zweck dienen – bei Fragen oder Unklarheiten schreibe mir bitte eine E-Mail an kontakt (at) tuttiblue.de . Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Aufgrund der Art der Publikation (privates Weblog) muss formal kein Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Der Verantwortliche ist im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.
Für die Webseite Tuttiblue-Blog ist dies:

Cornelia Koch
Berliner Straße 2
15566 Schöneiche
Deutschland
E-Mail: kontakt (at) tuttiblue.de

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber vom Tuttiblue-Blog behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

2. SSL-Verschlüsselung

Der Tuttiblue-Blog wird über das Secure-http-Protokoll ausgeliefert – du erkennst dies an der URL https:// bzw. an dem Schloss-Symbol in der Navigationsleiste deines Browsers. Diese SSL-Verschlüsselung stellt nach derzeitigem technischen Stand sicher, dass kein Dritter übertragene Daten mitlesen bzw. verändern kann. Dies gilt sowohl für die Inhalte der Seite als für Daten, die du durch die Nutzung von Formulare an mich schickst. Tuttiblue-Blog nutzt ein kostenloses Zertifikat von Let’s Encrypt.

3. Datenerfassung auf unseren Seiten

Ich als Betreiberin des Tuttiblue-Blog erhebe und verwende personenbezogene Daten meiner Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie deren Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten der Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Hierbei dient dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage.

3.1 Cookies

Beim Aufruf unserer Website wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der in diesem Zusammenhang verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. In diesem Zusammenhang erfolgt auch ein Hinweis auf diese Datenschutzerklärung.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Als Websitebetreiber habe ich ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung meiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Deines Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.
Cookies sind kleine Textdateien, die eine Website erstellt und auf deinem Rechner, Tablet oder Smartphone speichert, wenn du sie besuchst. Cookies enthalten normalerweise einen anonymen eindeutigen Bezeichner. Ein Cookie kann keine anderen Daten von deiner Festplatte abrufen oder Computerviren übertragen. Die mithilfe von Cookies erhobenen Informationen werden nicht dazu genutzt, dich zu identifizieren. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Die meisten der auf dem Tuttiblue-Blog verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende deines Besuchs automatisch gelöscht. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren, du kannst aber die Verwendung von Cookies in den Einstellungen deines Browsers unterbinden, Cookies löschen oder deinen Browser so einstellen, dass du darauf aufmerksam gemacht wirst, wenn Cookies gesetzt werden sollen. Die Links dazu findest Du auf der Informationsseite über Cookies.

3.2 Server Log Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die dein Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem des Nutzers
– die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde (Referrer URL)
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
– IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die IP-Adressen werden für 30 Tage gespeichert, um im Falle eines Angriffs auf den Hoster rechtliche Schritte einleiten zu können. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Darüber hinaus werden diese Daten im Server Log benötigt um mögliche Angriffen (z.B. von Hackern) auf dem Tuttiblue-Blog zu erkennen und zu analysieren.
Ich habe mit unserem Provider einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setze die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden vollständig um. Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu internen statistischen Zwecken ausgewertet und lassen für mich keine Rückschlüsse auf Deine Person zu.

3.3 Kontaktaufnahme per E-Mail

Der Tuttiblue-Blog unterhält kein Kontaktformular. Möchtest du mit mir in Kontakt treten, erfolgt dies per E-Mail an kontakt (at) tuttiblue.de. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet und gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

3.4 Kommentarfunktion

Diese Webseite bieten dir die Möglichkeit, ohne verhergehende Registrierung Kommentare zu Blogbeiträgen zu hinterlassen. Dabei werden die in das Kommentar-Formular eingetragenen Daten gespeichert:

– Name oder Spitzname
– E-Mail Adresse
– URL, falls Du eine angibst
– Kommentar-Text

Zudem werden folgende Daten beim Kommentieren erhoben:

– IP-Adresse des aufrufenden Rechners
– Datum und Uhrzeit des Kommentars

Nach dem Absenden des Kommentars werden deine Daten gegebenenfalls manduell moderiert oder sofort veröffentlicht:

– Name oder Spitzname
– URL, falls Du eine angibst
– Kommentar-Text

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Kommentier-Vorgangs deine Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für das Kommentieren von Beiträgen keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Kommentarfunktion verwendet. Du kannst die Webseite besuchen, ohne Angaben zu Deiner Person zu machen.

4. Plugins und Tools von Drittanbietern

4.1 Social Plugin Shariff

Ich biete dir auf dem Tuttiblue-Blog die Möglichkeit der Nutzung von „Social-Media-Buttons“ an. Mit diesen kannst du meine Blogbeiträge teilen. Dabei verwende ich das Plugin „Shariff“. Hierdurch werden die Buttons auf dem Tuttiblue-Blog lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik wirst du somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet und erst dann werden deine Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern du die Grafik nicht anklickst findet keinerlei Austausch zwischen dir und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung findest Du auf der ausführlichen Info-Seite der C’t.
Ich habe auf dem Tuttiblue-Blog die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:
Facebook Inc. (1601 S. California Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie deine diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Deiner Privatsphäre entnimm bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Pinterest Inc. (635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA)
Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie deine diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre findest du in den den Datenschutzhinweisen von Pinterest
Twitter Inc. (795 Folsom St. – Suite 600 – San Francisco – CA 94107 – USA)
Weitere Informationen weck und Umfang der Datenerhebung von Twitter findest du in der Datenschutzerklärung unter http://twitter.com/privacy. Deine Datenschutzeinstellungen bei Twitter kannst du in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

4.2. Analyse-Tool Google Analytics

Beim Besuch meiner Website kann Dein Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Deines Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Dir zurückverfolgt werden. Du kannst dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

4.3 Font Awesome

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Fonticons, Inc. bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von dir verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Fonticons, Inc. aufnehmen. Hierdurch erlangt Fonticons, Inc. Kenntnis darüber, dass über deine IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung des Tuttiblue-Blog. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sollte dein Browser Web Fonts nicht unterstützen, dann wird eine Standardschrift von deinem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Font Awesome findest du unter https://fontawesome.com/help und in der Datenschutzerklärung von Fonticons, Inc..

4.4 Amazon Partnerprogramm

Die Betreiber der Seiten nehmen am Amazon EU- Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten werden durch Amazon Werbeanzeigen und Links zur Seite von Amazon.de eingebunden, an denen wir über Werbekostenerstattung Geld verdienen können. Ich verwende hierzu reine Textlinks und verzichte auf Widgets. Damit werden keine Daten übertragen, es sei denn, du wählst selbst aktiv den Link aus. Anhand des Links, in dem ein Verweis auf mein Konto beim Partnerprogramm erfolgt, ist eine Verknüpfung zum Tuttiblue-Blog möglich. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon findest du in der Datenschutzerklärung von Amazon.

5. Betroffenenrechte

5.1 Zusammenfassung der Rechte

Du hast das Recht,

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere kannst du Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen deine Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft deiner Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

 

  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von dir bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, du aber deren Löschung ablehnst und wir die Daten nicht mehr benötigen, du jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst oder du gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hast;
  • gemäß Art. 20 DSGVO deine personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO deine einmal erteilte Einwilligung jederzeit mir gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass ich die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen darf;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel kannst du sich hierfür an die Aufsichtsbehörde deines üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

 

5.2 Widerspruchsrecht

Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen. ich verarbeite deine personenbezogenen Daten nach Widerspruch nicht mehr, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deinen Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen; oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Möchtest du von deinem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an mich.

6. Änderung dieser Datenschutzerklärung – Stand

Durch die Weiterentwicklung des Tuttiblue-Blog und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf unserer Webseite unter Datenschutz von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Stand 05.12.2018